Zum Inhalt springen
Kursangebote / Bildungsbereiche / Sufismus. Eine Reise durch die innere Dimension des Islam

Sufismus. Eine Reise durch die innere Dimension des Islam

Geschichte, Schlüsselkonzepte und die bedeutendsten Vertreter:innen der spirituellen Seite des Islam!

Der Sufismus als die spirituelle Dimension des Islam birgt eine lange Tradition, die tief in der islamischen Geschichte verwurzelt ist. Im Mittelpunkt stehen Gottes- und Selbsterkenntnis.

Die Entwicklung des Sufismus von seinen Ursprüngen bis zur Gegenwart wird dargestellt und wesentliche Konzepte dieses mystischen Pfades werden kennengelernt, um ein tieferes Verständnis für seine Prinzipien und Praktiken zu gewinnen.

Die Vielfalt der Strömungen mit ihren wichtigen Vertreter:innen kennenlernen und ihren Einfluss auf die spirituelle Tradition erkunden.


Referentin: Hanife Tosun, Vorsitzende des Ikult e. V. | stellv. Vorsitzende der Stiftung Dialog und Bildung | Mitglied »Religion for Peace« | Studium Architektur (Dipl.-Ing.) | Interreligiöse Dialogkompetenz (M.A.), Thema: Vergleichende Betrachtung des Konzepts des »Anonymen Christen« von Karl Rahner mit zeitgenössischen muslimischen Vorstellungen

Anmeldung/Gebühr: keine

Fr. 22.03.2024, 18.00 - 20.15 Uhr
Referent/in
Hanife Tosun
Ort
Sozialstiftung Oberberg, Kölner Str. 229, 51702 Bergneustadt
Gebühr
gebührenfrei
Kursnummer
2422720002
keine Online-Anmeldung